Can CiBo Beat Every PSX Game in a Year? - 2015

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Naja bei der ''Can CiBo Beat Every SNES Game in a Year? - 2014'' war es zumindest so, das wenn ein Multi Modul angezockt wurde auch alle enthaltenen Spiele durchgespielt werden mussten damit das Spiel/Modul auch als durchgespielt zählt.

      Das eine muss das andere ja nicht zwingend ausschließen. Auf der Liste durchstreichen würde ich eine Anthologie/Kompilation auch nur dann, wenn sämtliche Titel abgearbeitet worden sind, gleichwohl würde ich wohl dahin tendieren, bei der Punkteermittlung jedes einzeln zu werten. Mal ein Beispiel von der PS2, um die Fallstricke anschaulich aufzuzeigen: es gibt einmal die Fantasy Zone - Complete Collection und einmal Fantasy Zone, auf dem einzig das erste Arcade-Fantasy Zone enthalten ist. Irgendwie scheint es mir widersinnig, dass man einmal einen Punkt bekäme, wenn man Fantasy Zone durchspielte, im anderen Fall aber acht Spiele (darunter das erste Fantasy Zone) durchackern müsste, um ebenfalls einen Punkt zu ergattern.

      ...letzten Endes ist's aber egal. Wichtig ist der Spaß an der Sache, vergleichbar ist das alles sowieso nicht. Ich würd' halt ein jedes "Spiel" bewerten, auch wenn es Teil einer umfassenderen Sammlung ist, das Durchstreichen auf der Sammelliste dann allerdings dem vollständigen Durcharbeiten eben dieses Konvoluts vorbehalten. Wenn es indes anders gehandhabt wird, ist das ebenfalls völlig in Ordnung.
    • Also ich werde mich noch durch viele Vs-Prügler durchwetzen, weil ich davon ne ganze Menge habe! :P

      Battle Arena Toshinden


      Fatal Fury Wild Ambition (fehlt in der jap. Liste, ich hab's auch als Garou nicht gefunden)
      Ordentlich modellierte Kämpfer, aber ziemliche schlichte+schlechte Backgrounds. Braucht man nicht unbedingt in der Sammlung.
      Ich bin sehr gut voran gekommen. Bis zu Geese Howard. Der hat mich so abgezogen, dass es nicht mehr feierlich war. Dann habe ich die "magic combo" entdeckt:

      Quellcode

      1. while(1){
      2. BurningKnuckle();
      3. LowKick();
      4. }
      Ergebnis: 2 Runden perfekt gegen Geese. Ich weiß, ultra-cheap, aber das ist Geese auch! ;)




      Star Gladiator
      SG sieht auch heute noch ansehnlich aus, da es eine ziemlich saubere Grafik hat. Die Stages sind allesamt äußerst imposant. Nur leider läuft das Spiel nur in 30fps und ist doch recht träge...



      Tobal No. 1




      @Senbei: Haha, sau gut! Ist das dein "Schweiß-Tuch"? ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von micro ()

    • Wenn es die Tage ankommt werde ich Rayman durchspielen. Das ganze wird blind sein weil ich das noch nie zuvor gezockt habe ;)
      ( ͡° ͜ʖ ͡°) ( ͡° ͜ʖ ͡°) ( ͡° ͜ʖ ͡°)
      Nintendo Network ID: NiceLukeDE
      Xbox Live Gamertag: GameLuke99
      PSN ID: NiceLukeDE
      3DS Freundescode: 2079-7789-1869
    • @RASER3000 und @Perikles

      So eine ähnliche Diskussion hatten wir schon am Anfang zur SNES Challenge, da war die überlegung am Anfang so, das verschiedene Spiele verschiedene Punkte bekommen hätten - je nach Umfang und Schwierigkeit. Das haben wir dann aber alles verworfen da es keine Challenge ist wer der beste ist und den größten hat! Also kein gegeneinander, sondern ein miteinander! ;) In erster Linie ist dies nunmal eine Community Challenge.

      Das heißt also, so besondere Collections gelten dann als 1 Punkt! Würden wir das anders machen müssten wir auch zB die 80+ Stunden RPGs anders bewerten, die sehr Zeitaufwändig sind. Einizge Ausnahme ist wenn sich mehrere Spieler an einer Collection zusammen tun und sich jeder 1 Spiel daraus verknöpft, dann bekommt natürlich jeder 1 Punkt.


    • Senbei schrieb:

      Nicht ganz. Eher mein "ich deck 2/3 des Screens ab, damit ich die Noten lesen kann"- Tuch :D
      Ooookeeee, aber wird dadurch das Spiel nicht viel schwerer? Ist es dir default-mäßig zu leicht? Oder kannst du die Noten besser umsetzen, wenn sie erst im unteren Drittel erscheinen?



      Eben beendet:

      Pespisman (jap) (fehlt auch noch in der Liste)



      Das Spiel ist 1999 exklusiv in Japan zum Nice Price von 2800 Yen erschienen. Namensgeber ist die Hauptfigur Pepsiman, welche damals auch als Maskottchen in TV Spots etc für Pepsi geworben hat. Das Spiel hat 4 Levels a 3 Stages. Das Ziel ist es möglichst viele der 100 Pepsidosen pro Stage zu sammeln (20 Pepsidosen = 1 Extraleben) und den zahlreichen Hindernissen auszuweichen, die an jeder Ecke lauern.

      Das Spiel ist im Prinzip selbstscrollend, die Steuerung beschränkt sich auf:
      - links/rechts bewegen
      - springen (X)
      - sliden ([ ])
      - bremsen (unten+[ ])
      - Turbo (oben+[ ])

      Das Spiel hat einen schönen Trash-Charme. Als Geheimtipp kann Pepsiman mittlerweile nicht mehr durchgehen, es wird seit einiger Zeit zu einem stolzen Preis gehandelt.
      Sollte man auf jeden Fall mal probiert haben. :)

      Bonus-Longplay: (nicht von mir)


      PS: Pepsiman ist auch als Bonuscharakter in Fighting Vipers (jap only?) auf dem Sega Saturn spielbar. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von micro ()

    • Eyeless schrieb:

      Tony Hawks Pro Skater 3 durch... wer hätts gedacht? Tony 4 on the way...

      Oh ha, irgendwie dachte ich, dass es auf der ollen PSX nur die ersten beiden Tony Hawk Teile gibt und dann Teil 3 und aufwärts auf PS2/Xbox/GC... Wieder was gelernt. ^^



      Eben beendet:

      Real Bout Fatal Fury Special Dominated Mind (fehlt noch in der jap. Liste)
      Der PSX-Port von Real Bout FF Special ist ein seltsames Ding: Auf der einen Seite ist er massiv abgespeckt, da man nur noch in einer Ebene kämpft und nicht mehr in den Hintergrund ausweichen kann. Außerdem fehlen sämtliche Stagebegrenzungen links und rechts, die man in der Originalversion auf beeindruckende Weise zerstören konnte. Auf der anderen Seite gibt es auch einige Erweiterungen: Neues Intro, Zwischensequenzen und Endings im Anime-Style. Außerdem neu an Bord: Pilot Alfred (aus Real Bout 2) und ein komplett neuer Boss namens White, bei dessen Design sich SNK ganz offensichtlich an Alexander DeLarge aus Clockwork Orange orientiert hat. (Siehe Screenshots)

      Mein Run war ziemlich panne: Wie immer auf den default-Settings gezockt, gut voran gekommen und White auf Anhieb geplättet. Ich hatte den 1CC also im Prinzip in der Tasche. Direkt nach dem finalen Schlag habe ich mir die Kamera gefriffen, angemacht und wollte ein Beweisfoto machen. Doch was musste ich sehen?
      "You lost! Continue?"
      Ich = =O ?(

      Eine kurze Google-Suche hat mein Gedächtnis wieder aufgefrischt. Nachdem er den letzten Treffer kassiert hat, zückt White seinen Pimp-Cane und schießt daraus eine Kugel. Der muss man durch einen Sprung ausweichen oder einfach abblocken. So einfach ist das. Leider habe ich das zunächst total verpennt, weil ich mit meiner Kamera beschäftigt war. :s000: Also nochmal probiert, Schuss blockiert, alles gut.

      Nur leider habe ich den Anime-Abspann irgendwann abgebrochen und deshalb kamen auch keine Credits, weil das wohl eine einzige Videosequenz ist. Also alles noch mal... ^^


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von micro ()

    • Noch ein paar Prügler:

      Bloody Roar

      Dead or Alive


      Mortal Kombat 3


      Street Fighter Alpha
      Bei SFA musste der Schwierigkeitsgrad von defaultmäßig 4 auf 6 erhöht werden, da erst ab 6 die Credits zu sehen sind.


      Street Fighter Alpha 3


      Genug für heute... ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von micro ()

    • Puh.. also Tony Hawk 4 artet im moment irgendwie aus! In den ersten 3 teilen hat es gereicht in allen 3 Competitions jeweils Gold zu holen und die Credits rolllen! Aber im 4. teil? Uff! Also es gibt 7 Level + 1 Extra Level, in den 7 Leveln gibt es jeweils 28 Goals und auch eine Competition und die hab ich alle freigeschalten und auf Gold abgeschlossen. Und keine Credits... um das 8. "Secret" Level freizuschalten brauch ich noch 96 Punkte, das heißt ich muss alle 7 Level auf 100% zocken :s000: um die Punkte zu bekommen... HILFE! (Schwierigkeitsmäßig ist THPS4 seinen Vorgängern um ein vielfaches überlegen!)

      Das wäre jetzt so ein besonderer "Fall" weil das Secret Level keine Goals hat, halt einfach n Bonus.

      Wenn keine Einwände bestehen, würde ich das als Legit durchgezockt betrachten und abhaken.


      Spoiler anzeigen

      Da sieht man zumindest das 7. Level mit Gold, man muss da über 500k Punkte pro Heat machen um zu gewinnen.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eyeless ()

    • Gestern musste ich eine PSOne ausprobieren (wird verschenkt an jemanden aus einem anderen Forum) und habe deswegen In the Hunt PAL gespielt... total verloren.

      Ich habe mir 20 Spiele schon aus den Kisten rausgesucht die ich durchspielen möchte. Ich habe In the Hunt auch als japanisches Spiel, das werde ich heute Abend oder am WE in den Angriff nehmen. Es ist ja nicht schwer aber das U-Boot ist mir zu langsam.
      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!

      Hier geht es zu meinem Verkauf.

      Hier suche ich was.
    • Hallo,

      ich würde wie angekündigt gern mitmachen/helfen, bin aber nicht so der hardcore Zocker wie hier manch anderer ... meine PS1 Spielebibliothek ist auch recht klein. Macht es Sinn sich hier für irgendwas zu melden, oder ist die Chance zu groß, dass es am Ende dann doch ein anderer schneller durchhat? Wäre in meinem Fall Wild9 und Overboard! die ich mir für 2015 auf jeden Fall vornehmen wollen würde. Hört sich erstmal komisch an, 2 Spiele, 1 Jahr Zeit, aber ich zock zum einen an verschiedenen Sachen gleichzeitig immer mal wieder (z.B. gerade Mario 3D World, komme auf ca. 1 Welt pro Woche) und dann auch noch sehr unregelmäßig.
    • Bei Overboard! hast Du Konkurrenz. Ich finde es aber gut wenn die anderen das respektieren würden falls jemand was "reserviert", nur ein ganzes Jahr reservieren ist sehr lange. ^^
      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!

      Hier geht es zu meinem Verkauf.

      Hier suche ich was.
    • Oh my, you shattered that record!

      Rage Racer



      Zum Run:
      Zunächst den normalen Grand Prix durchgezockt (gibt am Anfang nichts anderes), also 5 Klassen à 3 bzw. 4 Rennen. Danach kamen schon die Credits. Gleichzeitig wurde der Extra GP freigeschaltet. Der ganze Käse nochmals, nur rückwärts. Nachdem das auch geschafft war, wurde die 6. Klasse mit den Monster-Karren freigschaltet. Nach dem ich in dieser Königsklasse auch alle Rennen als Erster beendet hatte (hatte ich VIEL schwerer in Erinnerung), flimmerten die Credits erneut über den Bildschirm, siehe Screenshot.

      Zum Spiel:
      Manchmal tut ein reality check Not, auch wenn's schmerzt. Rage Racer war eigentlich immer mein Lieblings-RR-Teil auf der PSX. Nur ist's schon ewig her, dass ich den so richtig gezockt habe. Ich hatte Rage Rager WESENTLICH besser in Erinnerung, als es eigentlich ist. Ich muss leider gestehen, dass die Steuerung und die Kollisionsabfrage totaler Müll sind. Ich kriege kaum eine perfekte Runde hin, ohne Gegner oder Strecke zu touchieren. Und das Schlimme ist: Man muss RR auch gar nicht meistern, um überall Gold zu bekommen.

      Das größte Problem ist, dass die Straße viel zu schmal bzw. die Autos zu breit sind. Ohne Witz, ein Überholen ist teilweise einfach nicht möglich, weil zu wenig Platz vorhanden ist. Rage Racer hat teilweise mehr mit Auto Scooter/Stock Car zu tun als mit richtigem Racing. Auch an der Strecke bleibt man viel leichter hängen als in allen anderen RR Teilen auf der PSX.
      Ich glaube NAMCO hat das damals auch gemerkt. Deshalb hat man wohl den Geschwindigkeitsverlust beim ersten/einmaligen Berühren der Bande sehr stark reduziert. Man verliert fast keine Geschwindigkeit. Passt irgendwie auch zur unfertig wirkenden Grafik, bei der es an den Polygon-Nahtstellen blitzt.

      Naja, der Zauber ist verflogen, würde Rage Racer nun deutlich als schlechtesten Ridge Racer Teil auf der PSX einordnen...


      @Eyeless: Du wirst am besten von allen wissen, ob das TH4 durchgespielt ist oder nicht. :D Wenn du sagst, dass du's durch hast, dann isses wohl auch so.

      PS: in der completed Liste fehlt Pepsiman ;)
    • Die ersten Ridge Racer teile und Rage Racer finde ich aus heutiger sicht auch eher schrecklich, ich hatte die öfter als ScoreMaster Spiel auf den Plan, aber nach dem ersten zocken davon vergings mir erstmal wieder. RR4 bleibt einfach der beste teil auf der alten PS.

      Ja THPS4 hab ich mir auf jeden Fall nicht zu einfach gemacht, von allen teilen fand ich den 4. am anstrengendsten, kein Vergleich zu den ersten 3! Aber Combomäßig kann man im 4. richtig abrocken, weil man innerhalb der Halfpipe noch die möglichkeit hat die Combo fortzusetzen.

      Ach Pepsiman war das... da war irgendwo der Wurm drin bei der Aufzählung, danke.

      PS: Bin grad an Klonoa dran.


    • Ich habe gleich mal mit einer richtig "harten Nuss" angefangen und nach gefühlten 3 Stunden endlich durchgespielt. Es handelt sich um das Spiel Tekken (鉄拳), welches ich irgendwie "besser" in Erinnerung hatte. Schon krass was man damals™ (1994) als tolle Grafik empfand, sieht heute nicht mehr soo prall aus. Da sind die 8 und 16 Bit Spiele im Gegensatz zu den mit Polygone besser gealtert.

      (Bild folgt morgen)


    • Hmm, also die Tekken-Spiele hab ich ja schon abgegrast. ^^
      Aber ich gebe dir recht, Tekken 1 kann man sich heute nur noch schwer geben. Teil 2 ist wesentlich flotter und kann man auch heute noch problemlos zocken ohne Krämpfe zu bekommen, Teil 3 sowieso.

      Anders bei Toshinden, da war jeder Teil noch mal schlechter als der Vorgänger, hehe.



      Ich hab noch ein durchgezocktes Spiel anzumelden:

      Racingroovy (wird genau so geschrieben, fehlt noch in der jap. Liste)

      Ist ein dreister Ridge Racer Klon von Sammy aus dem Jahre 1997. Ist ganz nett, braucht man aber im Prinzip nicht gespielt haben.
    • Nunmehr kommt das Gradius Deluxe Pack zu einem Abschluss:

      Gradius II



      Technische Informationen: Wiederum dasselbe NTSC-J-Konvolut, Standardeinstellungen, den 1LC kurz vor Schluss dank eines Ablebens verbockt (passiert mir allerdings ständig), weswegen es wieder ein schnöder 1CC war, der erste Level im zweiten Loop hat den Sack dann zugeschnürt.

      Anmerkungen zum Lauf: Es gibt keine Zeit, da man Gradius II nicht spielen könnte. Und gerade weil ich mir heute ungewöhnlich schwer tat (irgendwie wollte es mir nicht recht gelingen, die nötige Konzentration aufzubringen), konnte die Qualität wieder einmal durchschimmern: von einem waschechten Arcadespiel erwarte ich, dass es alles andere als die Bestleistung bitterlich abstraft. Das klassische "You need some practice!" des sadistischen Kommentators hat schon den richtigen Drillplatz gefunden. Ein Jammer, dass ich so rein gar nicht im zweiten Loop vorankam, ich hatte einen ordentlichen Score dank des sauberen Vorgehens im Moai-Level. Dieses Mal habe ich wenigstens sichergestellt, dass der zerebrale Schurke nicht Harakiri mittels Time-Out begeht!


      Ich werde mich jetzt mit dem ersten Parasite Eve auseinandersetzen, mir dürstet so richtig nach einem RPG! Kann sein, dass ich zwischenzeitig noch ein paar Shmups reinwerfe (Jikkyo Oshaberi Parodius, Gradius Gaiden und Cotton Original wären Kandidaten fürs sehr zügige Durchspielen), Parasite Eve wird allerdings mein nächstes richtiggehendes Projekt.
    • micro schrieb:

      Lange kann das aber nicht gewesen sein, wenn das Spiel erst Mitte 1999 erschienen ist! :s000:

      Ja ich musste auch nochmal auf die Hülle gucken (nachdem ich mein Post abgeschickt hatte) ob es wirklich noch die 90er waren. Ich hatte es gekauft als es in Japan rauskam also 1999.
      ||
      LiFe IS ShOrT, PLAY HarD!!

      Ich bin zu alt für diesen Scheiß!

      Hier geht es zu meinem Verkauf.

      Hier suche ich was.
    • Von Rival Schools 2 auf der PSX habe ich erst recht spät erfahren. Meines Wissens habe ich davon kein Preview/Test in den gängigen VG Magazinen damals gelesen.


      Angebot des Tages:

      Wipeout 2097 / Wipeout XL
      Habe die jap. Version am Stück durchgespielt. Kinderspiel! Das schiebe ich mal auf die Verwendung des schnellsten Gleiters (Qirex) sowie auf den Scoremaster Wettbewerb vor 12 Monaten, bei dem ich gelernt habe mit dem Qirex-Gleiter umzugehen. :D
      Credits sind hier nicht aussagekräftig, da sie von alleine im Attract-Mode ablaufen. Und nach dem erfolgreichen absolvieren der Challenge II kommen auch überhaupt keine Credits...