Game Gear: Kondensatoren austauschen

    • Tutorial
    • Game Gear

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auf dem NEC Turbo Duo sind übrigens genau dieselben schrottigen SMD-Elkos verbaut! D.h. wer schon mal ein Game Gear in der Mache hatte, kann sich auch daran versuchen.

      Hatte nach meinem eigenen Turbo Duo jetzt den Fall in der Bekanntschaft, wo man zu mir meinte, diese "Edelkonsole" wäre ja verarbeitungsmässig nicht mit dem Game Gear zu vergleichen und auch immer ordnungsgemäss gelagert worden und ich könne mir die Panikmache & Mühe erstmal sparen. Vier Wochen nach diesem Spruch wollte die "Edelkonsole" dann auf einmal nicht mehr so richtig und brauchte dringend neue Elkos... ;)


      Pinballing since 1977, video gaming since 1978, console gaming since 1979, computer gaming since 1981. Growing old? Never!
    • Ich denke mal die Hersteller haben damals einfach nicht darüber nachgedacht das Ihre Produkte so lange genutzt werden würden.
      Dasselbe problem hat man auch bei Fahrzeugen, speziell aus den 70ern. Dort sind die Kondensatoren in Lichtmaschinen auch eigentlich alle platt.
      Naja alles schon ne bisschen älter, deshalb können wir eigentlich froh darüber sein das "fast" nix eingegossen worden ist. Und man mit einem Standardlötkolben fast alles wieder hin bekommt.

      Das mit dem Kondensator wackeln und drehen zeigt Scorp doch schon im Snippet oder irre ich mich da ...

      Grüsse Alex
    • Dank des guten Tuts konnte ich nun auch einen GG ins Leben zurückholen und ein zweiter wartet bereits. Aber erstmal die Katzenpisse-Kopfschmerzen auskurieren, das war echt übel, trotz Lötdampfabsaugung und offenem Fenster.

      Mit den SMD Kondensatoren hab ich mich erst ganz schön angestellt. Hat sich dann bewährt, sie von oben mit der Zange zu packen und hin und her zu drehen, bis sie abbrechen. Dann kann man das Pad erhitzen und die Lötfane mit der Lötspitze runterwischen, klappt meistens ganz gut.
    • Ab und an reisst man mal ein Pad ab. Oder es ist schon soweit angeätzt, dass es sich nicht verhindern lässt. Aber keine Panik, man findet fast immer einen passenden Kontaktpunkt, wo was geht! :)


      Pinballing since 1977, video gaming since 1978, console gaming since 1979, computer gaming since 1981. Growing old? Never!
    • Hi zusammen,

      erst mal vielen Dank für das gute Tut. Habe gestern mit einem lötbegabten Freund erst mal die Kondis auf der Videoplatine getauscht.

      Leider ohne Erfolg...das Display bleibt schwarz. Also so richtig schwarz. Hab auch von Anfang an auf dem Game Gear nix erkennen können auch mit den alten Elkos nicht. Also auch nicht beim schräg halten o.ä.

      Ich bin mir auf jeden Fall sicher, dass wir die Elkos richtig angelötet haben...die Frage ist eben nur warum das Gerät trotzdem kein Bild zeigt?

      Die Hintergrundbeleuchtung ist auf jeden Fall an und es ist auch der Ton vom Spiel zu hören.

      Was kann das noch sein?

      Wäre über Ideen und Lösungsansätze sehr erfreut und dankbar.

      Servus... der Retro-Wossi.
    • Erstmal die blödeste frage von allen: Schon am Kontrastregler gedreht? :)

      Bei manchen "ver-elektrolyten-Lötpads" kann es sein das keine Verbindung mehr besteht zwischen Kondi und Platine. Auch schon vorgekommen ist eine fehlende Verbindung zwischen einem Kondi und seinem nächsten Bauteil, meist SMD Kondi oder SMD Transistor. Ich würde auf jeden Fall alle Lötstellen nochmal überprüfen und die Verbindungen der Kondis laut Schaltplan mit weiteren Bauteilen.
    • Nope...der kaputte ist weg... Also die Platinen. Hab versucht noch die Elkos vom Soundboard zu tauschen und bei einem hats die komplette Bahn auf der Leiterplatine mit abgezogen... Egal... Neuer ist schon da. Da ist nur der Sound leise....Rest geht noch ... Muss ich die Tage mal ran...
    • Ja, die Soundplatinen sind ein echtes Ärgernis.
      Wenn die Elkos erstmal richtig eingewirkt haben sind auch die Leiterbahen weg.

      Aber wegschmeissen war unnötig. Hier gibt immer Leute die sowas gebrauchen können.
      Die Platine ist sehr einfach aufgebaut, nur eng. Kabelbrücke hier und da und schon stört auch eine fehlende Leiterbahn nicht mehr.
      words are cheap...words come and go
    • Ich habe zwei Kandidaten hier, welche am Wochenende mal behandelt werden. Der eine hat kein Ton und der Bildschirm bleibt schwarz, der andere ebenfalls ohne Ton und der Bildschirm hat oben einen schwarzen Balken.

      Ich Berichte dann über Erfolg und Misserfolg :)
    • Breaker-of-Worlds schrieb:

      Hat zufällig jemand noch ein Elko Set Zuhause das er mir verkaufen kann? Hab keinen Bock 6€ Versand bei reichelt zu zahlen :)

      Elko kits kaufen


      ab sofort gibt es bei mir Elko kits :D solange der vorrat reicht :)

      Ich biete euch die Elko Kits wie folgt an:

      Preis je Kit: 5,50
      Versand: 1 kit -> 1,45 €

      Systematisch eingetütet und nach Mainboard, Sound PCB und Power PCB sortiert

      Preis je Kit5,50 €
      Versand 1 Kit1,45 € Großbrief
      ab 2 Kits2,60 €Maxibrief
      ab 10 Kits4,00 € Päckchen


      Meine zusammengestellte Anleitung für den Einbau der Elko's:
      dropbox.com/s/ysr4461n1wlzovw/…Kit%20Map%20View.pdf?dl=0

      Eine Schöne PCB Overview gibt es unter:
      console5.com/wiki/Game_Gear

      der Game Gear Single Asic benötigt auf dem Mainboard nur 4 von 10µF | 25V Elkos
      der Game Gear Twin Asic benötigt auf dem Mainboard nur 3 von 10µF | 25V Elkos

      es befinden sich 4 dieser Elkos im set im zweifelsfall ist davon einer zuviel ;) besser so als andersrum :)

      für die Sound PCB hab ich mich bei den 100µF | 6,3V Elko für eine etwas kleinerer Bauform entschieden. da ich bei der normal größe die Lötflächen auf der PCB etwas klein fand und ich nicht immer wieeder den Kunststoffsockel ankokeln wollte :'D
      freue mich auch über Feedback zu den Sets :)

      Zahlung per Paypal Familie & Freundezahlung und Überweisung möglich

      Bildchen dazu:
      Miniboxo OVP's | Mein Trödel S/T/V | GameGear Elko kits


      PS3 PSN:
      Neocrypton
      3DS: 2724 - 0609 - 0142
      Wii U: Neocrypton

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Neocrypton ()

    • Da einige kleine Probleme mit der Spannungsfestigkeit der Elkos meiner kits haben, habe ich für euch mal eine kleine Zusammenfassung zu meine Elkos Dokumentiert womit euch das einbauen wesentlich einfacher fallen sollte :)

      Sega Game Gear Elko Kit Map View.pdf
      Miniboxo OVP's | Mein Trödel S/T/V | GameGear Elko kits


      PS3 PSN:
      Neocrypton
      3DS: 2724 - 0609 - 0142
      Wii U: Neocrypton

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Neocrypton ()

    • Mal eine kleine Frage zu den Kondensatoren, die auf der Video Hauptplatine sind. Die sind ja mit einem Kleber fixiert auf dem PCB. Ich sehe dass die Leute dass immer mit einer Zange machen. Ist das wirklich unbedenklich machbar. Ich hatte mal versucht damit anzufangen diese zu entfernen, aber ich habe da noch keine genaue Technik. Habt Ihr Tipps wie ich die sicher löse ohne dass ich die Platine beschädige ? Danke
    • Das mit den Löten wollte ich danach machen. Ich wollte nur schon mal die kleinen vom Kleber befreien, aber für mich ist das zu schwer. Siehe Bilder.

      Problem ist jetzt, dass die schwarze Umrandung um den Kondensator teilweise abgebrochen ist und der untere Rest noch fest an der Platine klebt. Was tun. Ich habe auch nochmal die Zange fotografiert, damit jeder weiß, dass ich richtiges Werkzeug benutzt habe. Ich war auch wirklich ganz vorsichtig, aber irgendwie sitzen die so stark fest. Ich habe keine Idee was ich noch machen soll bzw. wie Ihr das macht ?

      Die Idee mit dem Schraubendreher klingt gut. Habe aber Schiss, dass ich da abrutsche und die Platine beschädige.

      Dann noch eine Frage was mir beim sichten der Kondis aufgefallen ist.
      Wie seit Ihr eigentlich an die Pads drangekommen beim Kondi C31 ? Ich habe übrigens das 2 ASICs Modell wie man sieht.
    • Bei dem Kondi-Rest fährst du nun am besten mit einem Cuttermesser leicht darunter und schon wird dir das Plastik entgegenspringen.

      C31 ist der ganz oben in der Ecke auf der Hauptplatine, korrekt? Einfach aufstellen und dann ablöten - geht eigentlich ganz gut, :)
    • Bevor ich mich jetzt da ran waage, habe ich noch eine andere Frage. Die kleinen Lötpads sind nicht gerade mal eben so zu erreichen.

      Würdet Ihr mir empfehlen diesen Micro Lötkolben zu benutzen ? (Bild im Anhang)
      Ich kann den auch benutzen, da ich noch einen regelbaren Trafo von der Playmobil Eisenbahn habe :D. Ist mit 12 V machbar. Hatte ich vorhin im Keller ausprobiert.

      Alternativ habe ich natürlich auch den normalen Lötkolben.
      Meine Idee war einfach nur, sich die Arbeit zu erleichtern und sicher an die Pads zu kommen oder meint Ihr das bringt nichts.

    Inhaltsverzeichnis

    1. Elko kits kaufen